CityPASS Chicago: Erfahrungen, Attraktionen & Rabatt-Code

Lohnt sich der CityPASS Chicago für dich?

Chicago ist eine wunderbare Stadt, in der ich selbst schon mehrfach war – sie wird dir gefallen! Hier erwartet dich ein wunderbarer Mix aus entspannter Großstadt, erstaunlich vielen Grünflächen, Flüssen und Kanälen und natürlich dem Lake Michigan. Dazu hat Chicago eine Vielzahl weltbekannter Attraktionen wie dem Skydeck, Field Museum, dem 360 Chicago Observation Deck und das Shedd Aquarium zu bieten.

Eine einfache und unkomplizierte Art, u.a. bei diesen Sehenswürdigkeiten zu sparen, ist der CityPASS Chicago (genau den hatte ich auch). Wie der CityPASS Chicago genau funktioniert, ob er sich für dich lohnt und was deine Alternativen sind, erfährst du in diesem Artikel.

Übrigens: Mehr zu Chicago findest du auf meiner Seite Loving Chicago!

Was ist der CityPASS Chicago?

Der CityPASS Chicago ist einer der drei Sightseeing-Pässe, die es für die Stadt Chicago gibt. Für den CityPASS Chicago erhaltet ihr für einen festen Preis Zugang zu 5 große Attraktionen, insgesamt 7 stehen euch dabei zur Auswahl. Dabei spart ihr im Vergleich zum Kauf der Einzeltickets über 50%!

Zusätzlich dazu spart ihr aber auch bei einigen der Attraktionen auch Zeit, weil ihr Priority Tickets / Fast Lane Tickets habt, mit denen ihr die normale Warteschlange einfach umgehen könnt. Last but not least erhaltet ihr beim Skydeck Chicago, Field Museum und beim Adler Planetarium auf VIP Tickets und sogar Attraktionen mehrfach besuchen! Wie das genau funktioniert, zeige ich dir hier!

Ihr habt beim Chicago CityPASS die Wahl zwischen der gedruckten Variante (Coupon-Heft / Booklet), das ihr an allen teilnehmenden Sehenswürdigkeiten ausgehändigt bekommt – und der elektronischen Variante, die ihr einfach auf euer Handy ladet.

Insgesamt sind beim CityPASS Chicago 7 Attraktionen enthalten, von denen ihr 5 besuchen könnt. Dafür habt ihr dann entspannte 9 Tage lang Zeit, denn solange ist der CityPASS gültig, wenn ihr ihn das erste Mal genutzt habt. Welche Sehenswürdigkeiten in Chicago im Programm des CityPASS sind, zeige ich dir hier.

Jetzt CityPASS Chicago kaufen

Welche Attraktionen sind im CityPASS Chicago enthalten?

Der CityPASS hat von allen Sightseeing Pässen der Stadt das kleinste Portfolio – er hat sich auf die wichtigsten Sehenswürdigkeiten fokussiert. Diese Attraktionen könnt ihr mit dem CityPASS Chicago ansehen:

  • Shedd Aquarium
  • Skydeck Chicago
  • Field Museum
  • Adler Planetarium ODER Art Institute of Chicago
  • Museum of Science and Industry ODER 360 CHICAGO Observation Deck

Bei den letzten beiden müsst ihr euch für eines von beiden entscheiden.

Shedd Aquarium

Das Shedd Aquarium ist echt schön: hier könnt ihr Belugas und Delfine bestaunen, Haie, Rochen und Mantas durch den Haitunnel nahe kommen und unzählige Fische beobachten. Vor allem ist es sehr modern und großzügig angelegt – und das Beste? Ihr spart euch den Eintritt von $40 mit dem CityPASS Chicago. Doch nicht nur das: ihr spart Zeit durch das Priority Ticket und die 4D Experience ist ebenfalls mit dem CityPASS bezahlt, normalerweise kostet dies extra!

Skydeck Chicago

Das Skydeck in Chicago ist ein MUST SEE für mich. Es ist die Aussichtsplattform des Willis Tower und der Ausblick auf die Stadt, den wunderschönen Lake Michigan ist einfach nur grandios! Und wenn ihr euch traut, solltet ihr euch auf die Glasbalkone (The Ledge) wagen, die einen Glasboden haben. So könnt ihr über 400 Meter nach unten schauen. Wenn ihr den CityPASS Chicago habt, könnt ihr es sogar 2x an einem Tag besuchen: es heißt Day / Night Ticket und so seht ihr Chicago einmal im Hellen und auch bei Nacht: sobald es eure Zeit zulässt, solltet ihr das ausnutzen!

Field Museum

Lust auf eine kleine Zeitreise? Dann ist das Field Museum ideal! Mit dem Full Access Pass, den ihr durch den CityPASS Chicago habt, könnt ihr euch alle Ausstellungen ansehen und auch 3D Filme ansehen. Mein Highlight? Neben dem Tyrannosaurus Rex der Titanosaurus, der größte Dinosaurier aller Zeiten!

Adler Planetarium

Das Adler Planetarium in Chicago zählt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Der Blick von hier auf die Skyline Chicagos ist echt schön! Innen erwarten euch viele Ausstellungen und Shows und ihr könnt sogar echtes Mondgestein ansehen. Besonders wenn das Wetter mal nicht mitspielen sollte, ist das Adler Planetarium eine super Option. Mit dem CityPASS Chicago bekommt ihr nicht nur das normale Eintrittsticket, die sonst kostenpflichtigen Shows sind ebenfalls mit dabei!

Art Institute of Chicago

Das Art Institute of Chicago ist eines der renommiertesten Museen der Welt. Hier seht ihr eine Vielzahl an Werken berühmter Maler und Künstler wie Vincent van Gogh, Claude Monet und Pablo Picasso. Es ist nur einen Block vom berühmten Cloud Gate entfernt (auch bekannt als The Bean), daher werdet ihr bestimmt in der Nähe sein!

Museum of Science and Industry

Ihr wollt echte Flugzeuge und U-Boote sehen und euren Kindern wissenschaftliche Themen durch Interaktivität näher bringen? Genau das erwartet euch im Museum of Science and Industry in Chicago. Es ist großzügig angelegt, so dass ihr mindestens 2 Stunden Zeit einplanen solltet. Der Eintritt nicht ist mit $42 nicht günstig und einige Shows kosten nochmals $10 Extra. All das könnt ihr euch mit dem CityPASS Chicago sparen, denn damit ist der Eintritt + 1 Show bereits bezahlt!

360 CHICAGO Observation Deck

Direkt an der Magnificent Mile gelegen ist das 360 CHICAGO Observation Deck ein beliebtes Ziel: der Blick aus der 94. Etage auf Chicago und den Lake Michigan ist immer wieder schön!

Wie funktioniert der CityPASS Chicago?

Das ist ganz einfach: wenn ihr einen Gutschein/Voucher für den CityPASS habt, zeigt ihr ihn an der ersten Attraktionen am Ticketschalter vor. Dann bekommt ihr euren CityPASS als kleines Booklet ausgehändigt und könnt Chicago erkunden.

Mein Tipp: die Tickets sind in dem Booklet als einzelne Seite enthalten. Reißt diese vorher NICHT heraus, weil sie sonst nicht mehr gültig sind. Nur die Personen an den Ticketschaltern bzw. beim Eintritt dürfen das!

Wenn ihr den CityPASS auf eurem Smartphone habt, zeigt ihr diesen am Ticketschalter vor und bekommt – abhängig von der Attraktion – entweder das Eintrittsticket in die Hand gedrückt oder ihr könnt gleich hineingehen.

Was kostet der CityPASS Chicago?

Der CityPASS Chicago kostet $108 für Erwachsene und $89 für Kinder (3 – 11 Jahre). Ihr könnt CityPASS Chicago hier kaufen – aktuelle Rabatte & Rabatt-Codes gibt es leider nicht. Dafür ist der Sightseeingpass relativ günstig und enthält fast ausschließlich Fast Entry oder Special-Tickets wie das Day / Night Ticket für das Skydeck.

Jetzt CityPASS Chicago kaufen

Lohnt sich der CityPASS Chicago?

Ob sich der CityPASS Chicago lohnt, hängt natürlich davon ab, wieviel Attraktionen ihr besucht. Es ist aber ganz leicht, bis er sich rechnet, wie ihr hier seht:

Beispiel 1 – ihr besucht diese Sehenswürdigkeiten in Chicago mit dem CityPASS

  • Shedd Aquarium: $45
  • Skydeck Chicago: $45
  • Field Museum: $40
  • Art Institute of Chicago: $42
  • 360 CHICAGO Observation Deck: $44
  • Kosten für die Einzeltickets: $216
  • Kosten für den CityPASS Chicago: $108
  • Du sparst damit: $108 → Ersparnis von 50%

Beispiel 2 – ihr besucht diese Sehenswürdigkeiten in Chicago mit dem CityPASS

  • Shedd Aquarium: $45
  • Skydeck Chicago: $45
  • Field Museum: $40
  • Adler Planetarium: $35
  • 360 CHICAGO Observation Deck: $44
  • Kosten für die Einzeltickets: $209
  • Kosten für den CityPASS Chicago: $108
  • Du sparst damit: $101 → Ersparnis von 48%

Beispiel 3 – ihr besucht diese Sehenswürdigkeiten in Chicago mit dem CityPASS

  • Shedd Aquarium: $45
  • Skydeck Chicago: $45
  • Adler Planetarium: $35
  • Kosten für die Einzeltickets: $125
  • Kosten für den CityPASS Chicago: $108
  • Du sparst damit: $17 → Ersparnis von 14%

Wie ihr seht, lohnt sich der CityPASS schon bei nur drei Attraktionen – je mehr ihr besucht, umso mehr könnt ihr sparen!

Jetzt CityPASS Chicago kaufen

Vorteile vom CityPASS Chicago

  • perfekt geeignet für Erstbesucher
  • wichtigste Attraktionen enthalten
  • günstig

Nachteile vom CityPASS Chicago

  • keine Bootstouren dabei
  • Keine Hop-on Hop-Off Bus Tour dabei

Meine Erfahrungen mit dem CityPASS Chicago

Ich habe bei meinen letzten Besuchen in Chicago sowohl den CityPASS Chicago als auch den Explorer Pass Chicago genutzt. Der Pass ist einfach zu handhaben, an jeder Attraktion ist er bekannt und man kann super-einfach sparen. Meine Erfahrungen mit dem CityPASS sind gut, deshalb kann ich ihn dir auch ohne Einschränkungen empfehlen!

Jetzt CityPASS Chicago kaufen

Alternativen zum CityPASS Chicago

Wenn ihr euch noch nicht sicher seid, ob der Chicago CityPASS der richtige ist, schau dir auch meinen Vergleich der Citypässe für Chicago an oder finde hier mit unserem kostenlosen Tool heraus, welcher Sightseeing Pass der Beste ist!

PASS 1 vs. PASS 2: Wer ist besser?

Hier meistgestellte Vergleichsfrage rein und Link zum Pass-Vergleich

Häufig gestellte Fragen zum CityPASS Chicago

Ist der CityPASS Chicago eine Rabatt-Karte?

Wenn ihr den CityPASS Chicago gekauft habt, sind damit die gesamten Ticketpreise bezahlt. Es gibt also nicht nur einen kleinen Rabatt, er ist das Ticket!

Gibt es Ermäßigungen für Kinder?

Ja – das macht den CityPASS Chicago besonders für Familien interessant! Als Kind zählt jeder, der zwischen 3 und 11 Jahren alt ist. Er kostet $89.

Gibt es Ermäßigungen für Rentner?

Leider nein. Hier gilt der normale Preis für den CityPASS Chicago ($76)

Wie funktioniert der CityPASS, wenn wir mehrere Personen sind?

Wenn ihr mit mehreren Personen in Chicago seid und zum Beispiel 2x den CityPASS gekauft habt, bekommt ihr 2 unterschiedliche mobile Tickets bzw. Coupons. Sie sind nicht miteinander verbunden – ihr könnt also ganz unabhängig voneinander die Attraktionen besuchen!

Ist der CityPASS Chicago vor Ort günstiger?

Nein, der CityPASS ist nicht günstiger, wenn ihr ihn erst vor Ort in Chicago kauft. Um keinen Stress vor Ort zu haben, empfehle ich euch, ihn vorab online zu kaufen. Somit könnt ihr gleich entspannt euren Urlaub in Chicago starten!

Wann sollte man den CityPASS kaufen?

Da ihr ab Kauf ein Jahr lang Zeit habt, ihn zu nutzen, könnt ihr ihn dementsprechend im Voraus kaufen. Wenn ich einen Sightseeing Pass kaufe, mache ich das meistens 1 bis 3 Monate im Voraus. Wenn ihr einen Voucher für den CityPASS Chicago habt, könnt ihr diesen 6 Monate ab Kaufdatum einlösen.

Kann man mit dem CityPASS die Attraktionen vorab reservieren?

Nein – das finde ich persönlich aber auch nicht schlimm. Wieso? Weil ihr euch dann nicht auf ein bestimmtes Datum und Uhrzeit festlegen müsst, sondern spontan vor Ort in Chicago entscheiden könnt, wann es auch am besten passt. So kommt garantiert kein Sightseeing-Stress auf!

Wo gibt es die App für den CityPASS Chicago?

Die App heißt Go City Card, sie ist kostenlos und ihr könnt sie hier im App-Store und im Android-Store herunterladen.

Sind beim CityPASS für Chicago die öffentlichen Verkehrsmittel dabei?

Nein – der CityPASS ist ein reiner Sightseeing-Pass, der nur für die wichtigsten Attraktionen und Touren der Stadt gilt.

Wie kann ich den CityPASS in Chicago aktivieren?

Sobald ihr an einer der 7 Attraktionen euren CityPASS vorzeigt und als Eintrittsticket nutzt, wird er aktiviert. Von diesem Zeitpunkt an ist er 9 Tage lang gültig.

Kann ich Attraktionen mehrfach mit dem Pass besuchen?

Jein: bis auf Skydeck Chicago könnt ihr jede Attraktion genau 1x besuchen (beim Skydeck ist ein Day/Night-Ticket enthalten).

Jetzt CityPASS Chicago kaufen

Über den Autor
Steffen

Ich bin liebe das Reisen und beschäftige mich schon lange einem der besten Wege, Geld bei Attraktionen und Touren zu sparen: den Sightseeing Pässen für die wichtigsten Reiseziele weltweit. Du hast Fragen? Melde dich immer gern bei mir!

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.