Chicago C3 Pass: Alles, was du für 2024 wissen musst

Lohnt sich der Chicago C3 Pass für dich?

Deine Chicago-Reise steht bevor und du willst die Highlights der Stadt sehen? Der Chicago C3 Pass ist deine Eintrittskarte zu den besten Attraktionen Chicagos, ohne dabei dein Budget zu sprengen.

Dieser Artikel führt dich durch alles Wissenswerte über den Pass – von Kosten bis zu den enthaltenen Attraktionen. Ich sage dir nicht nur, wann sich der Kauf lohnt, sondern auch, wann eher nicht. Bleib also dran, denn am Ende dieses Artikels wirst du genau wissen, ob der Chicago C3 Pass für dich das Richtige ist.

Steffen

Welche Vorteile hat der Kauf eines Chicago C3 Passes?

  • enthält Eintritt zu 3 Attraktionen
  • wählbar aus 8 beliebten Attraktionen
  • hohes Sparpotenzial
  • mit praktischer My-CityPASS™-App

Chicago C3 Pass KAUFEN

Was ist der Chicago C3 Pass

Der Chicago C3 Pass ist einer der fünf Sightseeing Pässe für die Stadt Chicago. Der Pass ermöglicht dir den Zugang zu 3 Top-Attraktionen Chicagos. Ideal für kurze Besuche oder für diejenigen, die sich nicht festlegen möchten. Dabei kannst du im Vergleich zum Kauf von einzelnen Tickets bis zu 33 % sparen!

Aus einer Liste von 8 beliebten Attraktionen kannst du dir 3 frei auswählen, die du besuchen möchtest. Damit gestaltest du dein Sightseeing-Programm ganz nach deinen Vorlieben.

Nach dem Kauf kannst du deinen digitalen Pass direkt auf deinem Smartphone nutzen – kein Ausdrucken notwendig. Dem Sightseeing steht also nichts mehr im Wege!

Wie funktioniert der Pass

Die Handhabung des Passes ist denkbar einfach:

  • Aktivierung & Gültigkeit: Ab Kaufdatum hast du 1 Jahr Zeit, den Pass einzulösen. Er wird bei der ersten Nutzung aktiviert und ist dann für neun aufeinanderfolgende Tage gültig.
  • Auswahl der Attraktionen: Du entscheidest, welche drei der verfügbaren Attraktionen du besuchen möchtest. Die Auswahl triffst du ganz einfach über dein Smartphone.
  • Nutzung vor Ort: Zeige deinen digitalen Pass an den jeweiligen Attraktionen vor – so einfach ist das.

Achtung: Für das Shedd Aquarium, Skydeck Chicago, Museum of Science and Industry, 360 CHICAGO Observation Deck und Shoreline Sightseeing Architecture River Tour sind Reservierungen erforderlich! Die Reservierung kannst du ganz einfach über die App vornehmen. Dort legst du dann das Zeitfenster fest, wann du die Attraktionen besuchst.

Was kostet der Chicago C3 Pass

Die Preise für den C3 Pass sind wie folgt:

  • Erwachsene: $96
  • Kinder (3-11 Jahre): $72

Prüfe die aktuellen Preise am besten immer nochmal auf der Website, da sich diese von Zeit zu Zeit ändern können.

Welche Attraktionen sind im Chicago C3 Pass enthalten

Der Chicago C3 Pass umfasst Zugang zu einigen der beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Aus folgenden 8 Attraktionen kannst du 3 besuchen:

  • Skydeck Chicago
  • Art Institute of Chicago
  • Adler Planetarium
  • Museum of Science and Industry
  • Shoreline Sightseeing Architecture River Tour
  • Centennial Wheel at Navy Pier
  • Shedd Aquarium
  • 360 CHICAGO Observation Deck
  • Hop- on-Hop-off Busse und der öffentliche Nahverkehr sind im Chicago C3 Pass nicht enthalten.

Wie lange ist der Pass gültig?

Du hast nach dem Kauf 1 Jahr Zeit, den Pass einzulösen. Der Chicago C3 Pass ist ab dem ersten Gebrauch für 9 aufeinanderfolgende Tage gültig.

Lohnt sich der Chicago C3 Pass?

Das kommt ganz drauf an, welche Kombinationen du wählst. Wählst du vor allem die höherpreisigen Sehenswürdigkeiten Chicagos, sieht deine Rechnung so aus:

Attraktion

Kosten ohne C3 Pass

Skydeck

$36

Shoreline Sightseeing Architecture River Tour 

$49

Shedd Aquarium

$39

KOSTEN EINZELTICKETS

$124

KOSTEN C3 PASS

$96

ERSPARNIS

$28 (22 %)

Wie du siehst, kannst du hier mit dem Pass richtig viel sparen! Probieren wir mal noch eine andere Kombination. Bei einem Mix aus teuren und normalen Attraktionen sparst du in etwa so viel:

Attraktion
Kosten

Shedd Aquarium

$38,95

360 Chicago

$30

Art Institute

$32

KOSTEN EINZELTICKETS

$100,95

KOSTEN C3 PASS

$96

ERSPARNIS

$4,95 (5 %)

Die Ersparnis ist hier zwar gering, lohnt sich aber natürlich dennoch. Vor allem wenn du als Familie oder mit mehreren Personen unterwegs bist, kannst du so immer noch einiges sparen.

Beachte bitte, dass die Preise je nach Besuchsdatum variieren können. Dann ändert sich natürlich auch die hier aufgestellte Rechnung. Ich habe hier immer etwa die Mitte der Preisspanne gewählt.

Steffen

Wann lohnt sich der Chicago C3 Pass?

Je teurer die Einzelpreise sind, desto mehr sparst du! Besuchst du die teuren Attraktionen, kannst du mit dem Pass echt viel rausholen.

Jetzt kaufen

Falls du dich jedoch noch nicht auf die Attraktionen festlegen willst und mehr Flexibilität suchst, schaue dir den Chicago Explorer Pass an – er ist mein Favorit!

Wann lohnt sich der Pass nicht?

  • Einzeltickets kosten unter $33: Der Pass lohnt sich nicht, wenn du eine Kombination aus günstigen Einzeltickets wählst. Da der Pass $96 kostet, sollten die Attraktionen im Durchschnitt jeweils mindestens $33 kosten, damit du mit dem Pass überhaupt sparst.

Eine Rechnung sieht dann in etwa so aus:

Attraktion
Kosten

Museum of Science and Industry

$26

360 Chicago

$30

Adler Planetarium

$19

KOSTEN EINZELTICKETS

$75

KOSTEN C3 PASS

$96

Wo kann man den Chicago C3 Pass kaufen?

Um den Pass zu kaufen, gibt es mehrere Anlaufstellen:

  • Offizielle Website: Du kannst den Pass auf der offiziellen Website erwerben. Einen nicht genutzten Pass kannst du bis 365 Tage nach Kaufdatum retournieren und erhältst dann die volle  Rückerstattung.
  • Tiqets: Auch auf der Plattform Tiqets kannst du den Pass kaufen. Der Preis bleibt gleich. Bis 23.59 Uhr am Vorabend kannst du den Pass kostenlos stornieren.

Das gefällt mir gut

  • Flexibilität in der Auswahl: Du hast 8 Top-Attraktionen Chicagos zur Auswahl. Da sind sicherlich einige Attraktionen dabei, die du sehen möchtest.
  • Perfekt geeignet für Erstbesucher: Der Pass beinhaltet die Highlights der Stadt. Ideal für alle. die das erste mal in der Windy City sind.

Das gefällt mir nicht gut

  • Wichtige Attraktion fehlt: Der Eintritt zum Field Museum ist nicht enthalten.
  • Eingeschränkter Betrieb: Die Shoreline Sightseeing Architecture River Tour fährt ab dem 1. November im eingeschränkten Betrieb.
  • Keine Fortbewegung: Hop- on-Hop-off Busse und der öffentlicher Nahverkehr sind mit dem Pass nicht nutzbar.
  • Eingeschränkte Flexibilität: Man kann sich die Attraktionen zwar flexibel auswählen, allerdings sollte man doch schon beim Kauf wissen, welche Attraktionen man mit dem Pass besuchen möchte, um ausrechnen zu können, ob sich der Pass für einen lohnt.

Steffen

Meine Bewertung

Ich gebe dem Chicago C3 Pass insgesamt ⭐️ ⭐️ ⭐️ ✨

  • Handhabung: ⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️
  • Attraktionen: ⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️
  • Preis: ⭐️ ⭐️ ⭐️
  • Sparpotenzial: ⭐️ ⭐️ ⭐️
  • Mit dem Pass hat man tolle Highlights zur Auswahl. Wählt man die richtige Kombination, kann man mit dem Pass wirklich gut sparen. Man sollte allerdings immer vorher ausrechnen, ob sich der Pass bei den gewünschten Attraktionen lohnt, da die Einzelpreise bei vielen Kombination häufig tatsächlich günstiger sind.

Alternativen zum Chicago C3 Pass

Sollte der Pass nicht der richtige für dich sein, gibt es auch noch andere Sightseeing Pässe für Chicago, die vielleicht mehr deinen Geschmack treffen:

  • Chicago CityPASS®: Der Chicago CityPASS® ist ähnlich zum C3 Pass. Der Pass ermöglicht dir Zugang zu 5 Attraktionen: 2 davon sind festgelegt (Shedd Aquarium & Skydeck Chicago), die restlichen 3 kannst du aus 6 frei wählen.
  • Chicago All-Inclusive Pass: Der Chicago All-Inclusive Pass ist der umfangreichste Pass der Stadt. In der von dir gewählten Anzahl an Tagen kannst du so viele Sehenswürdigkeiten besuchen, wie du schaffst. Zur Auswahl hast du dabei über 25 Attraktionen.
  • Chicago Explorer Pass: Beim Chicago Explorer Pass wählst du beim Kauf aus, wie viele Attraktionen du besuchen möchtest und kannst diese dann aus einem Pool von über 20 Attraktionen frei aussuchen. Dazu hast du 60 Tage Zeit.
  • Chicago Digital Pass: Mit dem Chicago Digital Pass bekommst du vergünstigten Eintritt bei den 3 Attraktionen Field Museum, Art Institute und der 360 Chicago Aussichtsplattform.

Du möchtest ALLE Attraktionspässe direkt miteinander vergleichen, um den für dich besten Sightseeing Pass für Chicago zu finden? Dann schau dir meinen Chicago Pass Vergleich an!

Häufig gestellte Fragen zum Chicago C3 Pass

Gibt es Ermäßigungen für Kinder?

Ja, für Kinder zwischen 3 und 11 Jahren kostet der Pass nur $72.

Gibt es Ermäßigungen für Senioren?

Leider nicht, hier musst du ein Standard-Ticket kaufen.

Kann man mit dem C3 Pass die Attraktionen vorab reservieren?

Jein, ein paar Attraktionen musst du vorher reservieren. Dazu zählen das Shedd Aquarium, Skydeck Chicago, Museum of Science and Industry, 360 CHICAGO Observation Deck und Shoreline Sightseeing Architecture River Tour.

Gibt es eine App zum C3 Pass?

Ja, die App heißt My-CityPASS™, sie ist kostenlos und du kannst sie im App-Store und im Android-Store herunterladen.

Sind beim Chicago C3 Pass die öffentlichen Verkehrsmittel inbegriffen?

Nein, der Pass ist ein reiner Sightseeing Pass.

Kann ich Attraktionen mehrfach mit dem Pass besuchen?

Nein, jede Attraktion kannst du nur 1x besuchen.

Wie aktiviere ich ich den C3 Pass?

Sobald du den Pass bei der ersten Attraktion vorzeigst, wird er aktiviert. Ab dann ist er 9 Tage gültig.

Profilbild
Über den Autor

Ich bin Steffen und konnte im Laufe der Jahre schon über 100.000 Reisenden helfen, ganz einfach im Urlaub Geld zu sparen. Die besten Tipps für die schönsten Städte und Regionen weltweit findest du hier dieser Seite. Wann immer du Fragen hast, melde dich gern bei mir!

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?