Firenze Card: Der offizielle Museumspass von Florenz

Lohnt sich die Firenze Card für dich?

In diesem Artikel erfährst du alles über die Firenze Card, dem offiziellen Museumspass der Stadt Florenz.

Ich zeige dir, wie die Firenze Card funktioniert, welche Attraktionen sie umfasst und ob sie sich für dich lohnt.

Schon ein Tipp vorab: Bis Ende 2024 kannst du kostenlos deine 3-Tage-Firenze Card mit der Firenze Card Restart in einen 5-Tage-Museumspass verlängern! Wie? Nachdem deine 72-Stunden-Karte abgelaufen ist, kannst du sie innerhalb von 12 Monaten jederzeit auf der Website oder über die App „Restart“ neu aktivieren. So erhältst du zusätzliche 48 Stunden, um alle Museen zu besuchen, die du verpasst hast.

Die Firenze Card zusammengefasst

  • 60+ Attraktionen
  • Alle Museen der Stadt dabei
  • du sparst bis zu 30%
  • für 3 Tage gültig
  • Dom von Florenz nicht enthalten

» Firenze Pass KAUFEN

Was ist die Firenze Card?

Firenze Card AppDie Firenze Card ist ein offizieller Museumspass der Stadt Florenz, der dir Zugang zu mehr als 60 Museen und Sehenswürdigkeiten bietet. Mit diesem Pass kannst du 72 Stunden lang die historischen und künstlerischen Schätze der Stadt erkunden. Wähle zwischen einer physischen Karte oder einer digitalen Version, die du auf dein Smartphone laden kannst.

Es gibt zwei Varianten der Firenze Card: die physische und die digitale. Beide bieten die gleichen Vorteile und sind ab dem ersten Museumsbesuch für 72 Stunden gültig. Die Karte ist ideal für Kunst- und Kulturliebhaber, die möglichst viel von Florenz sehen möchten.

Zu den bekanntesten Attraktionen, die im Pass enthalten sind, gehören die Uffizien, die Galleria dell’Accademia und der Palazzo Pitti.

Mein Tipp: Wenn du die digitale Version der Firenze Card wählst, kannst du flexibel entscheiden, welche Attraktionen du besuchst. Es zählt nur die Anzahl der besuchten Orte, nicht welche es sind. So kannst du spontan vor Ort entscheiden, welche Sehenswürdigkeiten du entdecken möchtest.

Welche Attraktionen sind in der Firenze Card enthalten?

Mit der Firenze Card erhältst du Zugang zu zahlreichen beeindruckenden Attraktionen in Florenz. Hier sind einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten, die in der Firenze Card enthalten sind:

  • Galleria degli Uffizi
  • Galleria dell’Accademia
  • Palazzo Pitti
  • Cappelle Medicee
  • Palazzo Vecchio
  • Santa Croce
  • Giardino di Boboli
  • San Lorenzo
  • Palazzo Medici Riccardi
  • Santa Maria Novella

Die vollständige Liste der Attraktionen kannst du hier ansehen. Da sich die enthaltenen Attraktionen ändern können, solltest du vor deinem Besuch die aktuelle Liste der Sehenswürdigkeiten überprüfen.

Einige Attraktionen erfordern eine vorherige Reservierung. Stelle sicher, dass du diese Reservierungen rechtzeitig vornimmst, um Wartezeiten zu vermeiden und deinen Besuch optimal zu planen!

» Firenze Pass KAUFEN

Wie funktioniert die Firenze Card?

Der Ablauf ist einfach:

  • Schritt 1: Kaufe die Firenze Card online oder an einer Verkaufsstelle, und wähle zwischen einer physischen oder digitalen Version. Lade die Karte auf dein Smartphone, wenn du die digitale Version gewählt hast. Dann ist kein Abholen erforderlich!
  • Schritt 2: Beim Besuch einer Attraktion zeigst du einfach die Firenze Card vor, um deinen Eintritt zu erhalten. Die Karte wird beim ersten Besuch einer Attraktion aktiviert und ist dann 72 Stunden gültig.

Die Aktivierung erfolgt, sobald du die erste Attraktion betrittst. Danach hast du 72 Stunden Zeit, um so viele Sehenswürdigkeiten wie möglich zu besuchen.

Wo kannst du die Firenze Card abholen?

Es gibt mehrere Orte, an denen du die physische Karte abholen kannst. Sie befinden sich alle im Zentrum von Florenz.

  • Info Point Turistico Stazione (Adresse: Piazza stazione 4)
  • Info Point Turistico Aeroporto A. Vespucci (am Flughafen am Termil 1)
  • Info Point Turistico Cavour (via Cavour 1r)
  • Museo di Palazzo Vecchio (piazza della Signori)
  • Museo Stefano Bardini (via dei Renai 37)
  • Palazzo Strozzi (piazza Strozzi)
  • Museo della Misericordia di Firenze (piazza Duomo 20)

Mein Tipp: Wenn du am Flughafen ankommst, kannst du sie dir am Terminal 1 gleich mitnehmen!

Was kostet die Firenze Card?

Firenze Card für

Preis Erwachsene

Preis Kinder (bis 17 Jahre)

72h
EUR 94
EUR 0

Die Kosten für die Firenze Card beträgt 94 EUR – Kinder bis 18 Jahre können kostenlos mit den Erwachsenen (die eine Firenze Card haben) die Attraktionen besuchen.

Die aktuellen Preise findest du hier.

Wie lange ist die Firenze Card gültig?

Die Firenze Card ist ab der Aktivierung 72 Stunden gültig. Du hast 24 Monate Zeit, um die Karte nach dem Kauf zu aktivieren.

Die Karte wird erst aktiviert, wenn du sie zum ersten Mal bei einer Attraktion benutzt. Reservierungen im Voraus aktivieren die Karte nicht.

Ist die Firenze Card ihr Geld wert?

Die Firenze Card lohnt sich, wenn du vorhast, viele Museen und Sehenswürdigkeiten in Florenz zu besuchen. In meiner Tabelle siehst du, wie viel du sparen kannst:

Attraktionen

Preis ohne Firenze Card

Uffizien
18 EUR
Accademia
33 EUR
Palazzo Pitti
16 EUR
Palazzo Vecchio
13 EUR
Santa Croce
8 EUR
Museo Galileo
13 EUR
Palazzo Medici Riccardi
10 EUR

Kosten Einzeltickets

111 EUR

Firenze Card

EUR 94

Ersparnis pro Person

17 EUR, das entspricht 15%

» Firenze Pass KAUFEN

Wann lohnt sich die Firenze Card nicht?

Die Firenze Card lohnt sich nicht, wenn du nur wenige Museen besuchen möchtest oder wenn du einen entspannten Urlaub ohne viele Museumsbesuche planst.

Ob das bei dir der Fall ist, kannst du hier kostenlos ausrechnen lassen.

Wo kann ich die Firenze Card kaufen?

Du kannst die Firenze Card online oder an autorisierten Verkaufsstellen in Florenz kaufen. Nach dem Kauf erhältst du einen Voucher, den du entweder ausdrucken oder digital nutzen kannst.

Was ich an der Firenze Card mag

In diesem Abschnitt zeige ich dir die Vorteile der Firenze Card:

  • Freier Eintritt zu über 60 Museen
  • Keine zusätzlichen Reservierungsgebühren
  • Kostenloser Eintritt für Familienmitglieder unter 18 Jahren
  • Flexible Nutzung mit der digitalen Karte

Was ich nicht mag

In diesem Abschnitt zeige ich dir die Nachteile der Firenze Card:

  • die Kathedrale von Florenz ist nicht dabei

Alternativen zur Firenze Card

Die Firenze Card bietet viele Vorteile und ist ideal für Kunst- und Kulturliebhaber. Es gibt jedoch auch andere Optionen, ich finde den Florenz City Pass richtig gut.

Ich habe einen Artikel geschrieben, der alle Pässe für Florenz vergleicht. Klingt interessant? Hier geht es zum Florenz Pass Vergleich mit allen Optionen.

Immer noch nicht sicher?

Pass-Spar-Rechner-Symbol

Es gibt noch einige Pässe mehr für Florenz und tatsächlich auch Kombi-Tickets, die sich schnell lohnen können. Doch wann genau ist das der Fall?

Genau hier kommt mein kostenloser Sparrechner ins Spiel! Er errechnet dir ganz individuell nach deinen Wünschen, welcher Florenz Pass der Beste für dich ist.

» HIER KOSTENLOS AUSPROBIEREN

Häufig gestellte Fragen zur Firenze Card

Wie aktiviere ich die Firenze Card?

Die Karte wird bei deinem ersten Besuch einer Attraktion aktiviert und ist ab diesem Zeitpunkt 72 Stunden gültig.

Kann ich die Firenze Card auch für Sonderausstellungen nutzen?

Ja, die Firenze Card umfasst auch Sonderausstellungen ohne zusätzliche Gebühren.

Ist die Firenze Card für Kinder kostenlos?

Ja, Kinder unter 18 Jahren aus deiner Familie haben freien Eintritt, wenn sie auf deiner Karte registriert sind.

Kann ich die Firenze Card verlängern?

In 2024 gibt es die Firenze Card Restart, die die Gültigkeit auf fünf Tage verlängert.

Profilbild
Über den Autor

Ich bin Steffen und konnte im Laufe der Jahre schon über 100.000 Reisenden helfen, ganz einfach im Urlaub Geld zu sparen. Die besten Tipps für die schönsten Städte und Regionen weltweit findest du hier dieser Seite. Wann immer du Fragen hast, melde dich gern bei mir!

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?